Lexletter

Von Hochzeiten und Abrissen…

Der Sommer. Das ist ja dieses Jahr so eine Sache, mit dem Sommer. Also er will irgendwie nicht recht kommen. Aber so sehr er sich auch ziert - uns ficht das nicht an und wir präsentieren stolz die neue Ausgabe (zum ersten Mal zweistellig und mit Kälbchen ergänzt) zu eben jener Jahreszeit, die angeblich grad sein soll. Darin herrliche Dinge wie eine Fotostrecke über Brennholz, kabarettistische Ur-Umtriebe in Bayern, ein toller Artikel über die bayerischen Volkssänger, den Bund Naturschutz und ich bin mit einem Herzensthema vertreten. Seit ich denken kann, packt mich alle vier Jahre die wunderbare Landshuter Hochzeit. Aber es packt mich auch der Grant, wenn man sieht wie die Landshuter mit Ihrer Stadt umgehen. Daher habe ich zusammen mit Eva Hirsch einmal genauer hingesehen. Landshut. Die Schizophrenie einer Stadt. Viel Spaß beim Lesen. Durch einen Klick aufs Foto kommt man direkt zu ihr - der MUH.
1044502_575185392532993_1322573661_n